Schulungen und Workshops

die Basis für Know-How-Aufbau und -Transfer!

Schulungen

NetUSE bietet zwei unterschiedliche Kategorien von Schulungen an.

Zum einen gibt es herkömmliche Herstellerschulungen, die sowohl beim Kunden wie auch in den Räumlichkeiten der NetUSE AG durchgeführt werden. Ziel hierbei ist die Vermittlung von Lerninhalten, die sich auf die vom Hersteller angebotenen Produkte und Lösungen beziehen.

Ergänzend dazu bieten wir Ihnen individuelle Schulungen an, die die spezifischen Erfordernisse Ihrer Implementierung und Ihres Betriebs berücksichtigen.

Workshops

In den von uns angebotenen Workshops erarbeiten und erörtern wir gemeinsam mit Ihnen folgende Themen:

  • IT-Security
  • Datenschutz
  • Informationssicherheit

Ziele unserer Workshops

Sie erfahren, auf welchem Stand sich Ihr Unternehmen im Branchenvergleich bzw. im Vergleich zu Unternehmen ähnlicher Größenordnung im Bezug auf das jeweilige Thema befindet. Dazu arbeiten wir Ihre geschäftskritischen Risiken heraus und bewerten diese gemeinsam mit Ihnen.

Wir liefern Ihnen Vorschläge zum jeweiligen Themenbereich, wie Sie durch technische, administrative und organisatorische Maßnahmen verbessern können.

Neben der Durchführung durch unsere eigenen Experten greifen wir für die Workshops auch auf die Expertise von Herstellern, Datenschutzbeauftragten oder Juristen zurück.

Wir bieten u.a. folgende Schulungen an:

Awareness Training

Ihre technische IT-Security-Infrastruktur mag auf einem guten Level sein. Allerdings können Sie mit keiner am Markt angebotenen Hard- oder Software einer ganz konkreten Herausforderung begegnen. Nämlich dem fehlenden Verständnis Ihrer Mitarbeiter für das richtige Verhalten im Zusammenhang mit Ihrer IT-Sicherheit. Vom Erkennen böswilliger E-Mails über den richtigen Umgang mit Zugangsdaten bis hin zum Melden verdächtiger Vorgänge gibt es viele Situationen, die ein richtiges Verständnis Ihrer Mitarbeiter – verbunden mit dem damit verbundenen notwendigen Verantwortungsgefühl – erfordern.

Wir schulen Ihre Mitarbeiter in diesem Workshop und helfen Ihnen damit, auch diese Herausforderung zu meistern.

IPv6-Schulung

IPv4-Adressen sind jetzt definitiv am Ende Ihrer Verfügbarkeit angelangt. Damit stellt sich für Sie die Frage: Ist Ihr Netz bereits IPv6-Ready? Wenn nicht, was muss geschehen, damit Sie die Konnectivität auch in Zukunft gewährleisten können? Ist die Etablierung eines Dual-Stack-Setups (also IPv4 und IPv6 im Parallelbetrieb) für Sie ggf. sinnvoll?

Alle diese Fragen werden in unserer IPv6-Schulung aufgegriffen und beantwortet!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Dieses Angebot analysiert, u.a. Ihre Nutzung zwecks Reichweitenmessung. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.netuse.de/datenschutz . Sie können die Tracking-Einstellungen dort ändern. Indem Sie weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen